Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

DNA - so geht Dry Needling! 

Die Kurse werden durch rehastudy organisiert, das schweizweit grösste Fortbildungszentrum im Bereich Physiotherapie.

Die Kursangebote können eingesehen und gebucht werden unter:

                                www.rehastudy.ch

DryNeedling-Therapy DNT ist Myofasziale Triggerpunkttherapie mit Akupunkturnadeln.

Die Ausbildung für Physiotherapeutinnen ist in 3 dreitägige Seminare gegliedert und dauert insgesamt 84 Stunden.

Diejenige für Ergotherapeutinnen wird in 2 dreitägigen Modulen absolviert und umfasst  60 Stunden Ausbildungszeit. 

Die Kursinhalte orientieren sich konsequent an den Safety-Guidelines des DryNeedling-Verbands Schweiz DVS. Die Ausbildungen der Dry Needliung Akademie sind mit dem Moduqua-Label des Schweizer Physiotherapieverbands physioswiss zertifiziert.

Nach Absolvierung der 3  bzw. 2 Ausbildungsteile kann eine Zertifizierungsprüfung abgelegt werden, die den Vorgaben der Schweizerischen Gesundheitsdirektorenkonferenz GDK entspricht und als Voraussetzung für die kantonale Zulassung zum Ausüben der  DryNeedling-Therapie dient.

In Winterthur und in Zurzach finden regelmässig die für beide Professionen spezifischen Ausbildungsgänge statt

Die Kursangebote können eingesehen und gebucht werden unter: www.rehastudy.ch

Der Materialsupport, insbesondere das Bereitstellen der Akupunkturnadeln erfolgt mit grosszügiger Unterstützung durch die Firma Acumax in Zurzach: www.acumax.ch